Wunder selber machen

Eimer-Kreisel: am besten draussen ausprobieren!

 

Der Eimer-Kreisel geht so: Fülle einen Eimer halb voll mit Wasser und stelle dich mit gespreizten Beinen hin. Dann nimmst du den Wassereimer in die rechte Hand (wenn du Rechtshänder bist) und schwingst ihn immer hin und her, bis in Bauchhöhe. Nach einiger Zeit lässt du den Eimer in einem vollständigen Kreis vor deinem Körper schwingen.

 

 

 

 

Das Wasser kippt dabei nicht hinaus! Eigentlich fließt Wasser immer nach unten – wegen der Schwerkraft. Aber die Kraft, die beim Schwingen entsteht, ist stärker als die Schwerkraft.


Musikplayer

Shop

Presse

FragFINN