Thema des Monats

 

 

In manchen Ländern lebt nicht nur eine Familie in einem Haus, sondern gleich mehrere. Da kann es schon einmal sein, dass zwanzig Leute in dem gleichen Haus wohnen. Das Leben in einer Großfamilie hat in vielen Ländern eine lange Tradition. Dort wohnen die Menschen meistens nicht nur zusammen, sie arbeiten und erziehen ihre Kinder auch gemeinsam.

 

 

Es gibt auch Menschen, die nie lange an einem Ort wohnen. Nomaden sind Volksstämme, die von der Viehzucht leben und kein festes Zuhause haben. Die Nomaden leben in den Gebieten der Erde, in denen es besonders trocken ist, wie in der Wüste zum Beispiel. Sobald es für die Tiere nichts mehr zu fressen gibt, ziehen die Nomaden weiter.


Musikplayer

Shop

Presse

FragFINN