Aktuell

Die Gewinner stehen fest!

 

„Die Zeit läuft ab“

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a einer Realschule in Warendorf haben den JuniorBotschafter Wettbewerb von unicef gewonnen. Am Montag hat UNICEF in der Frankfurter Paulskirche die Gewinner des "UNICEF- JuniorBotschafter des Jahres 2008" bekannt gegeben. Unter den Gästen waren rund 600 Kinder und ein paar erwachsene Unicef-Botschafter, wie z.B. Joachim Fuchsberger. Am besten gefallen hat der Jury die Aktion von den Realschülern aus Warendorf. Die Schüler haben sich ganz viele Gedanken über das Thema AIDS gemacht und wollten die Menschen auf diese Krankheit aufmerksam machen.

 

 

 

Unter dem Motto „Die Zeit läuft ab“ haben sie 1.000 kleine Sanduhren gesammelt. Während die Uhr einmal durchläuft sterben nämlich drei Kinder auf der Welt an dieser schlimmen Krankheit. Die Uhren wurden auf einen Papp-Hintergrund mit Bildern und Informationen zum Thema AIDS geklebt. So haben sie ganz viele Menschen über das Thema AIDS informiert. Sie haben viele Briefe an Apotheken, Zahnärzte und Krankenkassen geschrieben und mit Zeitungsartikeln und Informations-Ständen auf ihre Aktion aufmerksam gemacht. Überall haben sie ihre Sanduhren verkauft und haben über 1.715€ gesammelt. Das Geld haben sie an aidskranke Kinder gespendet.
Wunder sind also machbar, wenn man fest daran glaubt und hart dafür arbeitet.


Musikplayer

Shop

Presse

FragFINN