Tolle Tipps!

Tipps im Alltag

 

Tobs Wunderbär reist sehr viel in der Welt herum. Schon fast überall auf der Welt ist er gewesen, um Kindern und Familien zu helfen. Die Menschen sind manchmal sehr unterschiedlich, doch in vielen Dingen sind sie sich auch sehr ähnlich. Manchmal kommen die Kinder zu Tobs und fragen ihn, warum Eltern immer alles besser wissen und ständig so viele Regeln aufstellen. Tobs Wunderbär erklärt ihnen dann, dass Eltern schon ganz viel in ihrem Leben erlebt haben und deshalb besser wissen, was gut ist und was man besser als Kind nicht machen sollte.

Toni, ein Junge aus Brasilien fragt Tobs, ob es stimmt, dass man mit vollem Magen nicht schwimmen gehen darf.
Tobs erklärt Toni, dass man einfach ein bisschen warten muss, bevor man nach dem Essen wieder ins Wasser geht. Man geht zwar nicht unter, weil man von dem Essen zu schwer ist, aber mit zu vollem Bauch, ist es ganz schön anstrengend über Wasser zu bleiben. Der Körper möchte sich nämlich erst einmal etwas ausruhen und das Essen verdauen.
Beim Schwimmen gibt es ein paar Regeln, die jeder lernen muss, damit ihm beim Schwimmen nichts passiert.

 

 

 

Schwimmregeln

 

Tobs hat sie noch einmal für dich aufgeschrieben, damit du immer weißt, worauf du aufpassen musst.

1.    Springe nie ins Wasser, wenn du nicht weißt, wie tief es ist. Denn manchmal kann man nicht sehen, wo der Grund ist. Wenn du dann hinein springst, kannst du dir ganz doll weh tun.

2.    Am besten schwimmst du nur in kleineren Seen, damit du immer ganz schnell wieder zurück ans Ufer kannst.

3.    Schwimme lieber nicht in Seen, in denen auch Motorboote und Schiffe fahren, denn die Unfallgefahr ist zu groß.

4.    Wenn du Farben magst, dann trage doch helle und knallige Badeanzüge, Badehosen & Schwimmkappen, dann kann man dich auch von ganz weit weg gut sehen.

5.    Aufblasbare Matratzen sind sehr gefährlich, denn auf ihnen kannst du nicht kontrollieren, wohin du schwimmst.

6.    Schwimme nie alleine, sondern frag deine Eltern, ob sie mit dir baden wollen. Die können dir dann immer helfen.

7.    Damit du keinen Sonnenbrand bekommst, kannst du im Wasser auch ein T-Shirt anziehen, damit die Sonne nicht deine Haut verbrennt, während du im Wasser schwimmst. Außerdem solltest du natürlich immer wasserfeste Sonnencreme benutzen.

 

Zurück zu "TOLLE TIPPS!"


Musikplayer

Shop

Presse

FragFINN