Thema des Monats

Wunderbär Adventskalender

 

08. Dezember 2008

Tobs hat sich heute für euch eine tolle Idee für den Weihnachtsbaum überlegt.

Baumbehang aus Salzteig
Salzteig ist ein bisschen so wie Knete. Aus Salzteig kannst du schöne Dekorationen für euren Tannenbaum machen!

Das wird benötigt:

•    2 Tassen Mehl
•    1 Tasse Salz
•    1 Tasse Wasser
•    Teigroller
•    Ausstechformen
•    Farben und Klarlack
•    Faden oder Band







 

Und so funktioniert es:
Gib Mehl, Salz und Wasser in eine Schüssel und mische sie gut durch. Du musst den Teig ungefähr acht Minuten fest kneten! Dadurch bildet sich eine feste, nicht klebende Masse. Dann rollst du mit dem Teigroller den Teig flach aus. Ein kleiner Tipp: Naschen lohnt sich nicht, dieser Teig schmeckt nicht!

Jetzt stichst du mit den Plätzchenausstechern deine Lieblingsformen aus und machst mit einem Zahnstocher oben Löcher in die Formen. Diese legst du auf ein Backblech und backst sie im vorgeheizten Backofen bei 150°C etwa 2 Stunden lang.
Wenn die Formen ausgekühlt sind, kannst du sie mit Acrylfarbe bemalen und mit klarem Acryllack versiegeln. Durch die Löcher fädelst du einen Faden oder ein hübsches Band, das du verknotest.
So, jetzt kannst du die Salzteigfiguren am Weihnachtsbaum aufhängen.

Viel Spaß dabei!


Musikplayer

Shop

Presse

FragFINN