Thema des Monats

Gesund und lecker!


Vollkorntoast mit Gurke und Käse


Das braucht ihr:

1x    Paket Vollkorntoast
1x    Gurke
1x    Paket Emmentaler in Scheiben

Und so wird es gemacht:


Eine Scheibe Vollkorntoast toasten und mit 4 Gurkenscheiben und einer Scheibe Edamer belegen.
Die Scheibe ganz kurz bei 50°Grad im Backofen überbacken, sodass der Käse fast zerläuft. Die Scheibe aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
Frag doch mal deine Eltern, ob sie auch eine Scheibe wollen, denn das gemeinsame Zubereiten und Essen macht doch am meisten Spaß, oder?

Viel Spaß dabei!


Apfelkuchen


Das braucht ihr:

1 kg    Äpfel
50 g    Butter

Haselnüsse (gemahlen)

1x         Hefe
1 El       Honig
1 Prise   Meersalz (jodiert)
550 ml  Wasser
1000 g  Weizenvollkornmehl

Und so wird es gemacht:


Hole dir am besten deine Mama oder deinen Papa zur Hilfe, gemeinsam Backen macht doch gleich viel mehr Spaß!
Den Würfel Hefe mit den Fingern zerbröckeln und mit 550 ml lauwarmen Wasser verrühren.
Dann 1 EL Honig hinzufügen und nach und nach die 1000 g Weizenvollkornmehl in die Schüssel geben. Nun noch etwas jodiertes Meersalz hinzufügen und 50g flüssige, abgekühlte Butter unterkneten.
Den Teig könnt ihn nun für 30 Minuten abgedeckt stehen lassen. Der gesamte Teig reicht für ca. 2 Bleche, doch aufgepasst: Nicht zu viel Naschen, das gibt sonst Bauchschmerzen!
In der Zwischenzeit könnt ihr schon einmal die Äpfel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
Sind die 30 Minuten um, könnt ihr den Teig auf die 2 Bleche verteilen und mit Apfel Scheiben belegen.
Fertig? Dann könnt ihr nun noch etwas Honig und gemahlene Haselnüsse auf den Teig geben und ab in den Backofen damit. Den Backofen stellt ihr dafür auf 180°Grad. 30 Minuten backen und fertig!

Schmeckt doch einfach super, oder?



Apfelsinenquark


Das braucht ihr:

3x         Apfelsinen
250g     Magerquark

Und so wird es gemacht:


Die Apfelsinen von ihrer Schale befreien und in kleine Stückchen schneiden.
Aber Vorsicht mit dem Messer, man kann sich damit leicht in den Finger schneiden!
Den Quark könnt ihr in eine Schüssel füllen. Dazu kommen einfach die Apfelsinen-Stückchen und schon ist die kleine Mahlzeit fertig!
War doch gar nicht so schwer, oder?
Tobs Wunderbär wünscht euch guten Hunger!





Bananen-Milch-Mix


Das braucht ihr:

300g       Bananen
½ Liter    Milch (1,5% Fett)

Und so wird es gemacht:


Die Bananen in kleine Stückchen schneiden und in einer hohen Schüssel pürieren. Dann mit der Milch aufgießen und noch einmal verrühren. Es entsteht so eine leicht schaumige Flüssigkeit!
Und schon ist der Milch-Mix fertig!

Lecker, oder?

Musikplayer

Shop

Presse

FragFINN